Eine wesentliche Leitlinie zum Preakness Stakes Betting

Eine wesentliche Leitlinie zum Preakness Stakes Betting

Während es praktisch unmöglich ist, Ihnen irgendwelche harten und schnellen Regeln in Preakness Stakes Betting oder irgendeinem anderen Pferderennen-Ereignis für diese Angelegenheit zu geben, gibt es einige Faktoren, die für das Rennen einzigartig sind, das berücksichtigt werden sollte, wenn man das zweite Juwel des Pferderennens bearbeitet Dreifache Krone. Aus offensichtlichen Gründen können diese allein nicht helfen Sie gewinnen, und speziell, weil das Feld wird nicht eingerichtet, bis die Woche vor Rennen Tag. Auf jeden Fall, sobald das Feld angekündigt wird, ist es entscheidend, alle Anwärter mit den folgenden.

Konzepten zu beurteilen:

• Entfernung

Die Preakness Stakes Rennstrecke hat eine Distanz von 1 3/16 Meilen, was bedeutet, dass es ein bisschen kürzer ist als das Kentucky Derby, das zwei Wochen vor dem Rennen ist. Dies bedeutet, dass es keine Frage über die Fähigkeit der Konkurrenten gibt, diese Distanz zu behandeln.

• Zeitplan

Einer der Hauptgründe, warum der Sieg der Triple Crown ist so ein seltenes Ereignis ist es wegen der anstrengenden Zeitplan der drei Rennen. Während die ideale Ruhezeit zwischen den Rennen von Pferd zu Pferd variiert, rasen die höchsten Pferdekämpfer weniger als zehnmal jährlich. Und in den meisten Fällen rasen Thoroughbreds selten ohne eine Pause von mindestens drei Wochen bis zu einem Monat. Allerdings ist es für einen aufstrebenden Triple Crown Champion notwendig, alle drei Rennen in nur fünf Wochen zu gewinnen. In fünf Wochen gibt es eine zweiwöchige Lücke zwischen dem Kentucky Derby und den Preakness Stakes, und dann gibt es drei Wochen zwischen der Preakness und dem letzten Belmont Stakes.

Potenzial bei schlechtem Wetter oder

• Wetter- und Spurbedingung

Jeder, der das 2010 Kentucky Derby erlebt hat, kann sagen, dass das Wetter entscheidend sein kann, um den Sieger eines Rennens zu entscheiden, und Pferde sind bekannt, dass sie sehr empfindlich auf die Bedingungen sind, in denen sie laufen und die Oberfläche, auf der sie laufen. Um ihre Chancen zu erreichen, versuchen die meisten Pferdebesitzer und Trainer, ein junges Pferd mit viel Potenzial bei schlechtem Wetter oder auf einer schlampigen Rennstrecke zu rennen. Also, wenn das Wetter auf einer Rennstrecke schlecht wird, wirst du hier eine Reihe von „späten Kratzern“ sehen. Aber ein Triple Crown Rennen ist eine andere Sache, und es sei denn, ein Pferd Verbindungen haben Gründe für seine Sicherheit wegen der schlechten Elemente oder Track Zustand zu befürchten, machen sie in der Regel den Start.

• Positionsposition

In der Theorie haben Pferde, die in die Innenposition gelangen, einen Rand über die an der Außenseite in irgendeinem Rennen. Doch auf der Pimlico-Rennstrecke gibt es eine historisch vorgebildete Vorliebe für Pferde, die auf der Schiene gut laufen. Das hat eine Reihe von Theorien hervorgebracht, warum das Rennen in der Nähe der Schiene in Pimlico so wertvoll ist – von festerem Schmutz zu einem Vorteil auf den engen Wendungen. Was auch immer die Gründe sindFree Web Content, es ist etwas lohnt zu beachten.

Sind Sie auf der Suche nach dem besten Platz, um auf die Preakness Stakes in diesem Jahr zu wetten? Kommen Sie zu Sportsbook.ag und machen Sie Ihre Preakness Stakes Wetten hier. Sportsbook.ag ist die # 1 Wahl von Millionen von Online-Wettern auf der ganzen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.